Mona Banner

Tickets richtig nutzen

Erst entwerten, dann fahren
Damit Ihre Einzelfahrkarten und Tageskarten für die Fahrt gültig sind, müssen sie vor Fahrtantritt entwertet werden. 

Einzelfahrscheine
Einzelfahrscheine können Sie direkt beim Busfahrer erwerben. Ihr Beleg gilt als gültiger Fahrschein und muss nicht separat entwertet werden.

Bezahlen mit der CleverCard

Mit der Chipkarte CleverCard können Sie Tickets im Bus schnell und einfach bargeldlos bezahlen. Die Entwertung erfolgt über ein Lesegerät, das Sie entweder direkt beim Busfahrer oder etwas weiter hinten im Bus finden. Für jede einzelne Fahrt wird Ihnen der korrekte Geldbetrag von Ihrer Chipkarte abgebucht - so haben Sie den Ticketpreis immer passend. 

So funktioniert das Entwerten:

  • Zuerst wählen Sie den Tarif für Erwachsene oder Kinder sowie die Anzahl der Personen. Dann wählen Sie die Anzahl der Zonen. Die Zone 0 wird automatisch vorgegeben.
  • Abschließend halten Sie Ihre Chipkarte an den Entwerter. Ein Pfeifton und das Leuchten der grünen Lampe bestätigen die Abbuchung. 
  • Drei kurze Pfeiftöne und das Blinken der roten Lampe signalisieren einen Fehler. Sie drücken die C-Taste und wiederholen den Vorgang oder bitten den Busfahrer um Hilfe.

Bus fahren mit der Monats- oder Jahreskarte (Zeitkarten)

Ist auf Ihrer Chipkarte eine Zeitkarte gebucht? Dann müssen Sie jede einzelne Fahrt anmelden.

Und so geht’s:

  • Sie halten Ihre Chipkarte an den Entwerter.
  • Ein Pfeifton und das Leuchten der grünen Lampe bestätigen das Registrieren der Fahrt.
  • Drei kurze Pfeiftöne und das Blinken der roten Lampe signalisieren einen Fehler. Sie drücken die C-Taste und wiederholen den Vorgang oder bitten den Busfahrer um Hilfe.

Anleitung siehe Grafik oder fragen Sie im Kundencenter nach den ausführlichen Bedienungsanleitungen für CleverCard und Zeitkarten. 

Achtung! Nur wenn Sie Ihre Chipkarte richtig benutzen, haben Sie einen gültigen Fahrschein. Andernfalls müssen Sie mit einem erhöhten Beförderungsentgelt rechnen!