Mona Banner

Ende der Gültigkeit des 9-Euro-Tickets

Zum 31.08.2022 endet die Gültigkeit des 9-Euro-Tickets. 

Das 9-Euro-Ticket ist eine einmalige Sonderaktion, welche vom Bund im Entlastungspaket beschlossen und durch ihn finanziert wurde. Ab dem 1. September gelten deshalb für alle Abonnenten und Abonnentinnen die Preise der Tarifanpassung vom 01.06.2022. Die Tarife sind seit Juni unter Tarife einsehbar. Diese sind die Grundlage für die Abrechnung ab September. 

Interessierte können sich im mona Kundencenter oder beim jeweiligen Verkehrsunternehmer gerne über Anschlussangebote informieren.

Die Bundesregierung plant einen Ausbau- und Modernisierungspakt, bei dem sich Bund, Länder und Kommunen unter anderem auf die Finanzierung des ÖPNV bis 2030 sowie Tarifstrukturen verständigen. Dazu wurde eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe eingerichtet. Ziel ist es, im Herbst 2022 die Ergebnisse vorzustellen.

Die Ausgestaltung einer möglichen Nachfolgeregelung für das 9-Euro-Ticket soll im Rahmen des angestrebten Paktes erörtert werden. Dafür wird die Bundesregierung gemeinsam mit den Ländern die drei Monate des 9-Euro-Tickets genau evaluieren, um daraus Schlüsse zu Preis und Angebot im ÖPNV zu ziehen.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/faq-9-euro-ticket-2028756


Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unser mona Kundecenter oder unsere Verkehrsunternehmer

Stand: 05.09.2022

 

Ende der Gültigkeit des 9-Euro-Tickets
Weitere News
Werkstudent im Marketing bei der mona (w/m/d)
01.02.2023
Werkstudent im Marketing bei der mona (w/m/d)

Die mona GmbH (Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu) sucht zum nächstmöglichen…

weiterlesen

Das Deutschlandticket für 49€
13.01.2023
Das Deutschlandticket für 49€

Im Rahmen der Ministerpräsidentenkonferenz am 2. November 2022 haben sich Bund und Länder auf die…

weiterlesen

Reduzierter Fahrplan (Kaufbeuren)
05.01.2023
Reduzierter Fahrplan (Kaufbeuren)

Linie 57  Kaufbeuren – Rieden – Buchloe und zurück und

Linie 58  Kaufbeuren – Blonhofen und zurück

weiterlesen