Mona Banner

Schülerbeförderung kehrt zu Normalbetrieb zurück

Die Sonderförderung des Freistaates für den Einsatz von Verstärkerbussen während der Corona-Pandemie endet am 25. April.

Das heißt, dass die zusätzlichen Busse, welche die Schülerinnen und Schüler in die Schule gebracht haben, ab diesem Zeitpunkt nicht mehr fahren und der gültige normale Fahrplan sowie der davor geltende Schülerverkehr wieder zur Anwendung kommen. Leider muss nun damit gerechnet werden, dass auf einzelnen Linien die Busse wieder voller werden. Bitte beachten Sie, dass im ÖPNV weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske gilt. Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und dem 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Maske tragen. Für Kinder unter 6 Jahren entfällt die Maskenpflicht.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unser mona Kundencenter unter 0800 1154600 (gebührenfrei) oder an den zuständigen Verkehrsunternehmer.

 

 

Schülerbeförderung kehrt zu Normalbetrieb zurück
Weitere News
9€-Ticket
13.05.2022
9€-Ticket

Aktuell wird in der Presse von einem 9€-Ticket gesprochen. Dabei handelt es sich um die Einführung e…

weiterlesen

Information für ukrainische Geflüchtete
31.03.2022
Information für ukrainische Geflüchtete

Nachdem die örtliche Abwicklung der Registrierung der ukrainischen Geflüchteten sowie der Antrag und…

weiterlesen

Kein 3G-Nachweis im Bus
29.03.2022
Kein 3G-Nachweis im Bus

Ab sofort ist ein 3G-Nachweis in unseren Bussen nicht mehr notwendig.

Mit Inkrafttreten der neuen…

weiterlesen