Mona Banner

Tarifanpassung für den öffentlichen Busverkehr

Ab 1. Januar 2019 gelten neue Preise für die Fahrt mit dem Bus in Kempten und dem nördlichen Landkreis

Zum 1. Januar 2019 werden die Fahrpreise in Kempten und im nördlichen Oberallgäu angepasst. Die Erhöhung liegt im Durchschnitt bei 3,8 Prozent. Im Bereich der Jahreskarten wird der monatliche Preis der AboCard in der Zone NULL um 46 Cent erhöht, in der Zone 5 liegt der neue Preis um 2,60 Euro über dem bisherigen Preis. Der Preis für ein Einzel-Ticket in der Zone NULL bleibt stabil, in der Zone 7 liegen die Mehrkosten bei 0,20 €.

Die Verbundgesellschaft reagiert mit der Preisanpassung auf die aktuelle Kostenentwicklung. „Im vergangenen Jahr hat sich jede Kostenart nach oben entwickelt. In Summe werden die Verkehrsunternehmer damit mit erheblichen Kostensteigerungen konfrontiert“, sagt mona Geschäftsführer Herbert Beck. „Am meisten zu schaffen macht den Verkehrsunternehmen ausreichend Fahrpersonal zu finden. Das treibt die Kosten zusätzlich nach oben“. 

Die neuen Tarife sind hier einsehbar. 

Tarifanpassung für den öffentlichen Busverkehr
Weitere News
Viehscheidsaison im Allgäu - Infos zu Pendelverkehren
29.08.2019

In vielen Orten gibt es viehscheidbedingte Störungen aber auch Sonder- und Pendelbusse:


11.09.2019...

weiterlesen

Fahrplanänderungen Linien KE 61, 64 und SOA 39, 41
08.08.2019

Die Firma RBA stellt zum 11.08.2019 einige Fahrpläne um. Hiervon betroffen sind aus dem Bereich...

weiterlesen

Anrufsammeltaxi nach Wertach
27.07.2019

Die bestehende AST-Linie 163 Anrufsammeltaxi nach Oy wurde zum 01.08. verlängert. Als neue...

weiterlesen