Mona Banner

Neue Schnellbuslinie zwischen Hohenschwangau und Kempten

Ab dem 1. Juni gibt es eine neue Direktverbindung zwischen Hoheschwangau, Füssen und Kempten. Die Linie 9719 ist eine Schnellbuslinie und benötigt für die Strecke nur 50 Minuten. „Insbesondere für Touristen, Freizeitausflügler uns Studierende stellt der Schnellbus eine attraktive Ergänzung des Nahverkehrsangebots dar,“ sagt Klaus von Petersdorff - Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Regionalverkehr Allgäu (RVA). 

Die RVA betreibt im mona Gebiet bereits die Linie 71 in Richtung Obergünzburg. Im Unterschied zu dieser Linie, gilt auf der neu eingeführten Linie jedoch kein mona-Tarif. Fahrgäste bezahlen für die einfache Fahrt 9 Euro. Gästekarten und andere Zeitkarten werden nicht anerkannt. Studierende der Hochschule Kempten mit gültigem Semesterticket fahren kostenfrei. 

Die neuen Schnellbusse sind morgens mittags und abends mit je einer Fahrt unterwegs. Der Fahrplan ist hier einsehbar.

Neue Schnellbuslinie zwischen Hohenschwangau und Kempten
Weitere News
Fahrten zum Tierheimfest in Kempten
18.07.2019

Am Sonntag, 21. Juli findet das Tierheimfest in Kempten statt.

Die Linie 200 (Bühl) fährt ab 10.35...

weiterlesen

Entspannt mit Bus und Bahn in die Allgäuer Berge
03.07.2019

Für eine bequeme und stressfreie An- und Abreise zu vielen Wanderausgangspunkten im ganzen...

weiterlesen

Neues Fahrplanbuch für das südliche Oberallgäu erhältlich
14.05.2019

Auf zahlreichen Buslinien des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im südlichen Oberallgäu...

weiterlesen